Das Schwarz-Weiss Logo mit Banner der Website
News

Schwarz-Weiss unterstützt Präventionsarbeit der Polizei

12.09.2017 | Pressemeldung

Die Gewerksschaft der Polizei macht in der Broschüre "Tatort Bahnhof" auf ihre Projekte...

mehr >

Tarifverhandlungen im Gebäudereiniger-Handwerk

22.06.2017 | Pressemeldung

Die Tarifverhandlungen für die Löhne und Mindestlöhne für die gewerblichen Beschäftigten in der...

mehr >
Kategorie Pressemeldung 08.02.2016 08:56

Gebäudereiniger - Ein Beruf mit Zukunft

Das Gebäudereiniger-Handwerk bietet jungen Berufsstartern/innen hervorragende berufliche Perspektiven in einem hochmodernen vielseitigen Dienstleistungsberuf. Mit rund 600.000 Mitarbeitern ist das Gebäudereiniger-Handwerk das beschäftigungsintensivste Handwerk in Deutschland.

 

Was viele nicht wissen: Der Beruf des Gebäudereinigers ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Während der dreijährigen Ausbildung erwerben die Auszubildenden umfassende Kenntnisse über die Art und Beschaffenheit von Gebäuden, Bauteilen und Oberflächen sowie über chemische Zusammenhänge und Materialien. Hinzu kommen die Handhabung verschiedenster Maschinen und Reinigungstechnologien sowie die Anwendung umweltgerechter Reinigungsverfahren. Neben technischen, mathematischen, chemischen und physikalischen Kenntnissen wird für die Ausbildung zum Gebäudereiniger körperliche Eignung vorausgesetzt. Die Auszubildenden sollten Organisationstalent, Flexibilität und Freude an Teamarbeit mitbringen. Und: Gute Umgangsformen und Zuverlässigkeit sind ein Muss, denn Dienstleistungs- und Kundenorientierung werden in der Gebäudereinigungsbranche groß geschrieben.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Telefonisch über 030/890 653 - 60, per E-Mail über

kontakt@schwarzweiss-online.de oder über unser Kontaktformular.



Hotline
Sie haben Fragen?
Rufen Sie uns einfach an!
Hotline: 030-890 653 60

Informationen zum Entsendegesetz des Bundesinnungsverbandes